Suche

Personal Training erfreut sich zunehmender Beliebtheit.                                                                     Foto: VTF

Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Training mit einem Personal Trainer. Die individuellen Situationen und Ziele jedes Einzelnen lassen die Nachfrage nach qualifizierten Trainings- und Ernährungsexperten steigen. Egal ob innerhalb eines Vereins, Outdoor oder beim Kunden zu Hause. Der Kunde verlangt neben höchster Trainings-Effektivität, Flexibilität und einem exzellenten Service auch eine Persönlichkeit, die ihn motiviert. Deshalb haben wir eine modulare, hochqualitative Ausbildung zum/zur DTB-PersonalTrainer/in konzipiert, die eine breite Palette von Vorqualifikationen einschließt.


Unsere Ausbildung zum/zur DTB-PersonalTrainer/in- auch die Königsausbildung der DTB-Akademie genannt - orientiert sich an den aktuellen Anforderungen des Fitnessmarktes und bereitet Sie auf ein spannendes, zukunftsorientiertes Berufsfeld vor, die Ausbildung umfasst vier Ausbildungsstufen mit einem Gesamtumfang von mindestens 320 LE.

Der Einstieg aufbauend auf Ihre Vorqualifikationen, beginnt über das Modul DTB-Trainer/in MedicalFitness, in diesem Modul erweitern Sie Ihr Wissen individuell im Selbststudium mittels der von der DTB-Akademie zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials und sind somit bestens auf die Anforderungen des DTB-PersonalTrainers vorbereitet. Denn gute Trainingspläne zu erstellen und ein umfassendes Wissen über anatomische und sportbiologische Zusammenhänge zu besitzen ist ein wichtiger Aspekt eines kompetenten PersonalTrainers.

Besonders neben der sportfachlichen Ausbildung ist das Modul „das eigene Unternehmen“ in dem die Teilnehmer in der Entwicklung zu Ihrer Selbstständigkeit in der Entwicklung ihrer persönlichen Alleinstellungsmerkmale über die Grundlagen über (Online)-Marketing und Kunden-Akquise sowie die Finanzplanung geschult werden.

Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt der Ausbildung zum DTB-Personal-Trainer/in erfolgt in unserem Modul „DTB-PersonalTrainer/in - Modul A "Kommunikation und Coaching" – denn Sie begleiten ihre Klienten/Kunden auf dem Weg zum Wohlbefinden und setzen sich somit für ihre Genesung, Gesunderhaltung oder körperliche Leistungssteigerung ein. Durch ihre fachliche und persönliche Kompetenz gelingt es ihnen, erreichbare Ziele zu definieren und die Klienten erfolgreich zu motivieren.

Zuverlässigkeit, Flexibilität, Vertrauenswürdigkeit und die Fähigkeit zum Zuhören sind die wichtigsten Grundvoraussetzungen eines Personal Trainers.

Im "one to one training" ist es außerdem sehr hilfreich, mit lösungsorientierten Umgangsformen und den Methoden der Leistungsdiagnostik vertraut zu sein.

Abschließend findet der DTB-PersonalTrainer/in, Modul C Supervisionskurs statt.

Im Supervisionskurs beschäftigen Sie sich mit einer theoretischen Fragestellung, die Sie schriftlich bearbeiten, dazu präsentieren Sie in einem Praxisteil ein klassisches Aufgabenfeld im PersonalTraining, und in einem mündlichem Gespräch erhalten Sie ein ganz individuelles Coaching bezogen auf Ihren weiteren Weg als DTB-PersonalTrainer/in. Sie profitieren nicht nur von der eigenen Präsentation, sondern auch von den Aufgabenstellungen und Lösungen Ihrer Mitauszubildenden. Beim Abschluss-Wochenende gibt es zudem Zeit für Austausch und für die Beantwortung offener Fragen.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat DTB-PersonalTrainer/in, das alle zwei Jahre mit 15 LE einer vom DTB anerkannten spezifischen Fortbildung verlängert werden muss.


Wollen Sie sich zum DTB-Personal Trainer/in qualifizieren, dann schauen Sie auf entweder auf unserer Homepage www.gym-akademie.de vorbei oder rufen uns für ein persönliches Gespräch an:

Tel.: 040 /419 08 -233 oder -236

Jedes dieser Ausbildungsmodule kann bei Interesse auch als einzelne Weiterbildung gebucht werden, sprechen Sie uns an: Gym-Akademie Hamburg für weitere Informationen.

Wir würden uns freuen, Sie bei einer unserer Aus- und Weiterbildungen in Hamburg begrüßen zu dürfen.


Text: VTF Hamburg