Suche

Referentin und Konzept-Entwicklering Jana Spring (Foto: FunTone®/Jana Spring)


Im Vordergrund des Konzepts FunTone® stehen die intelligenten Verbindungen von funktionellen Bewegungen sowie die ideale Bewegungsdauer – in der entscheidend wirkenden Reihenfolge. FunTone® kann in kürzester Zeit die Bindegewebsstrukturen verbessern und für schnell sichtbare Ergebnisse, Figurstraffung und Fettreduktion sorgen.

Das FunTone®-Konzept wurde 2012 von Jana Spring in Zusammenarbeit mit der “SAFS – Swiss Academy of Fitness & Sports” und „Functiomed – das Zentrum für funktionelle Medizin” in Zürich entwickelt. Jana Spring ist seit 1996 international als Fitness-Expertin, Dozentin und Presenterin in der Fitnessbranche tätig. Neben Ihrer Referententätigkeit ist sie seit drei Jahren Inhaberin der Fitness-Plattform MYFUNTONE. Jana Spring überzeugt mit ihrem Fachwissen und versteht es auf eine faszinierende Art komplexe Bewegungsabläufe in Perfektion zu vermitteln. Jana Spring ist auch in diesem Jahr als Referentin für die DTB-Akademie bundesweit im Einsatz und vermittelt interessierten Trainer/-innen das FunTone®-Konzept.

Alle Trainer/-innen und Übungsleitende, die das lizenzfreie Konzept in ihr Vereinsangebot integrieren möchten, können sich bei der DTB-Akademie zum FunTone®-Instructor weiterbilden lassen.

Die Weiterbildung zum Instructor FunTone® – Das funktionelle Toning hat einen Umfang von 25 Lerneinheiten und hat folgende Inhalte:

  • Aufbau von FunTone® Basic und Sensibility Stunden
  • FunTone®-Musikanatomie, Cueing und Connecting
  • Choreografie-Musterbeispiele und Übungssammlung
  • Funktionelle Ausgangspositionen, Gelenk für Gelenk-Prinzip, Technik-Training
  • FunTone®-Levelsystem und Trainingsperiodisierung


Mehr Infos zu den Voraussetzungen, Terminen und Standorten der Weiterbildung gibt es hier.


Text: FunTone® & DTB-Akademie

Foto: FunTone®/Jana Spring