Suche

Konzept-Entwicklerin und DTB-Akademie-Referentin Cornelia Lohmann                                                 Foto: Silke Warm I CharisManufaktur


Babys erobern sich über Bewegung und Sinneswahrnehmungen die Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. Die Babys in den einzelnen Entwicklungsphasen zu begleiten und sie so zu unterstützen, ist das Ziel des Kurses „Babys in Bewegung – mit allen Sinnen“.

Dieses Konzept wurde von Cornelia Lohmann entwickelt. Sie ist Entspannungspädagogin, Familienbegleiterin, PEKiP-Gruppenleiterin und Referentin bei der DTB-Akademie.


Die DTB-Akademie bietet die Weiterbildung zum Kursleiter „Babys in Bewegung – mit allen Sinnen“ an. Die Weiterbildung gliedert sich in zwei Module, wobei sich jedes Modul auf einen bestimmten Lebensabschnitt konzentriert:

  • Modul 1: Das Baby von 3 bis 6 Monaten
  • Modul 2: Das Baby von 6 bis 12 Monaten


Die Inhalte der Weiterbildung sind:

  • Bausteine der kindlichen Entwicklung
  • Bewegung- und Körpererfahrung mit allen Sinnen
  • Babymassage
  • Spielerische Bewegungen für Eltern und Kinder
  • Lieder und Fingerspiele für das 1. Lebensjahr
  • Handling (Tragen und Sitzen)
  • Planung von Gruppenstunden und Elternabenden
  • Vorstellen von Arbeitsmaterialien und ihren Einsatzmöglichkeiten
  • Netzwerke

Die Weiterbildung hat einen Umfang von insgesamt 20 Lerneinheiten. Zugangsvoraussetzung ist
Erfahrungen im Umgang mit (Klein-)Kindern sowie der Übungsleiter/Trainer C Breitensport Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen oder eine gleichwertige Qualifikation (auf Anfrage).

Nach Abschluss erhalten Teilnehmende das Zertifikat „DTB-Kursleiter/in Babys in Bewegung – mit allen Sinnen“ und sind befähigt, Kurse unter dem Namen „Babys in Bewegung – mit allen Sinnen“ anzubieten.


Alle Termine und Standorte der Weiterbildung finden Sie hier.

Folgen Sie uns auch auf Facebook!


Text: DTB-Akademie Hessen